Thörlwirtbankl neu

Nachdem das erste Bankl den Winter 2011/12 nicht überstanden hat, haben wir nun eine wesentlich stabilere Ausführung bei der letzten Quelle auf dem Weg zum Thörlkopf errichtet.

 

Dies war nur möglich durch die idealistische Mit- u. Zusammenarbeit von:

*   Robert Steiner vlg. Kofler (Metallarbeiten)   *   Franz Grader vlg. Gröflitzer (Holzarbeiten u. Montagewerkzeug)   *  Gerhard Reichhold vlg. Rumpler (Transport)   *  Walter Gammerer (Akkuflex)    *   Sepp u. Bernhard Suntinger (Sherpas u. Montage)   *   Toni u. Friedl Sepperer vlg. Keuschnig (Poliere u. Sherpas)  *  Werner Gradnig  (Idee u. Sherpa).

Aktuelles

Der Osterhase ist schon "in Sicht" ... gesehen bei der Ortseinfahrt
Der Osterhase ist schon "in Sicht" ... gesehen bei der Ortseinfahrt
we are from austria
we are from austria

Die erste Vereinsrunde im virtuellen Mikado am Freitag, 20.03.2020

Was ist das?

Homepage Zugriffe 2019
Homepage Zugriffe 2019
Informationen zur Datenschutzgrundverordnung
Informationen zur Datenschutzgrundverordnung