Die Trauernachricht vom Ableben unseres Altkameraden Josef Eder, erreichte uns am 28. Jänner. Er stand im 97. Lebensjahr und war 80 Jahre Feuerwehrmitglied. Es hat sich zugetragen, dass zu dieser Zeit Bundesheer-Pioniere aus Villach in unserer Gemeinde im Schneeräum-Assistenzeinsatz standen. Für sie war es selbstverständlich, dabei mitzuhelfen, den Bereich des Hirtler-Familiengrabes von 2 m Schnee zu befreien. Sepp war ja auch unser letzter Kriegsteilnehmer. Wir wollen ihm ein bleibendes Andenken bewahren. (Foto von Mar Franz; die Soldaten durften coronabedingt die Schutzmasken leider nicht abnehmen)

 

 

Markus, Florian und Hannes bei der Sternen-Montage, und der Adventkranz ist auch schon gerichtet.
Markus, Florian und Hannes bei der Sternen-Montage, und der Adventkranz ist auch schon gerichtet.

Vereinsobleute beim Hissen der Fahne zum Nationalfeiertag.

Fotos vom 26.10.2020 auf

www.oekb-rangersdorf.at und auf fenstergucker.com

 

 

Abendliche "Polterausfahrt" mit dem FF-Kameradschaftsführer ... und alles ist gut gegangen :-)
Abendliche "Polterausfahrt" mit dem FF-Kameradschaftsführer ... und alles ist gut gegangen :-)

 

Wenn schon keine Bewerbe auf den Bewerbsplätzen stattfinden können, so bot z.B. das Beachvolleyballturnier bei Simon & More Gelegenheit, die Fitness unter Beweis zu stellen … Das "Turnier4vier" endete für die 10. Gruppe auch mit Platz 4.

 Fotos von Linda

-o-o-o-

 

 

Der Ulrichsonntag 2020 ging - coronabedingt - diesmal ganz anders über die Bühne, keine Prozession, jedoch eine würdige Feldmesse bei der Kirche. Zum schönen Anlass passend erhielt Altkommandant Sepperer Alois im Anschluss die Ehrenurkunde des Landes für (mehr als) 50 Jahre im Feuerwehrdienst. Wir gratulieren an dieser Stelle und haben später - mit entsprechendem Abstand - am SV-Platzl noch ein Gläschen gehoben. Ein DANK an die Trachtenkapelle, dem MGV, den Kameraden der Wehren aus Lainach und Rangersdorf sowie dem ÖKB für die stimmige Festumrahmung … hier geht´s zu den ein paar Ulrichsonntag-Fotos

 

 

Und jetzt geht´s zum Sängermaskenball 2020
Und jetzt geht´s zum Sängermaskenball 2020

01. Feber 2020

Die FF-Rangersdorf (Kdt. Richard Pichler als Bezirkskameradschaftsführer) hatte eine Kärntnerstock-BEZIRKSMEISTERSCHAFT wieder top organisiert und 30 Mannschaften haben teilgenommen, mit dabei auch 2 Moarschaften unserer Wehr.

Mit dem 1. Rang im Grunddurchgang war der Einzug ins Finale fix. Dort gelang noch ein knapper Sieg gegen die Döllacher Schützen, die Pusarnitzer Profis waren heute jedoch "unschlagbar". Trotzdem war man hoch zufrieden. Mit dem Vizebezirksmeistertitel für die FF-Tresdorf hatte keiner gerechnet … entsprechend ausgiebig wurde gefeiert.

 

 

Auf geht´s zum Feuerwehrball der FF-Rangersdorf …

Am 5. Jänner 2020 ist es den Feuerwehr-Eisschützen wieder einmal gelungen, den Sportverein "zu biegen". Knödel und Getränk wurden gewonnen - Stingl Heil!

Hier geht´s zu den Fotos von Werner

Aktuelles

LINK zur Feuerwehrchronik 2020

Etwas zum Lachen, in Zeiten wie diesen
Etwas zum Lachen, in Zeiten wie diesen
Info für SV-Mitglieder
Info für SV-Mitglieder

Ein kleiner Tipp für Radiofreunde:   radio.garden 

Über 5000 Radiosender kann man dann weltweit ansteuern und hören!!!

Informationen zur Datenschutzgrundverordnung
Informationen zur Datenschutzgrundverordnung