"Fercher von Steinwand ist im Tal angekommen", sprach Werner Gradnig bei der ersten Veranstaltung/Feier in der einfühlsam integrierten Dichterstube (DI Reinhard Suntinger) in der neuen Volksschule, bzw.dem Bildungszentrum Stall. Die Geschichte der Steinwand-Schule präsentierte Christian Lederer mit einem liebevoll, von seinen Schülern, gestalteten Zeichentrickfilm - und die Geschichte mit alten Bildern auf der Leinwand brachten den Besuchern "die alten Zeiten zurück".  Margaretha Ebner, ehemalige Schulleiterin der Steinwandschule und "Fercher-Fan" war maßgeblich am "Nichtvergessen" von Fercher von Steinwand aktiv. Bürgermeister Peter Ebner betonte ("diesmal nicht alles falsch gemacht zu haben"). Schuldirektor Franz Golger freut sich über dieses Kleinod - und die ein-oder andere Veranstaltung möge folgen. 

Aktuelles

Wenner Tom = 40: Eine FF-Ausschusssitzung wurde kurzfristig in die Krassnigmühle verlegt um Thomas - unseren Sternenwart - im Anschluss und unter Einhaltung der 3-G-Regel zu gratulieren. Wir wünschen zum Ehrentag alles Beste ...
Wenner Tom = 40: Eine FF-Ausschusssitzung wurde kurzfristig in die Krassnigmühle verlegt um Thomas - unseren Sternenwart - im Anschluss und unter Einhaltung der 3-G-Regel zu gratulieren. Wir wünschen zum Ehrentag alles Beste ...
Info für SV-Mitglieder
Info für SV-Mitglieder

Ein kleiner Tipp für Radiofreunde:   radio.garden 

Über 5000 Radiosender kann man dann weltweit ansteuern und hören!!!

Informationen zur Datenschutzgrundverordnung
Informationen zur Datenschutzgrundverordnung